Insbesondere bei Anfragen zur Durchführung von Projekten sollen diese Lieferanten bevorzugt werden. Das Schüttorfer Unternehmen Utz ist jetzt für die gesamte Bosch-Gruppe zum Preferred Supplier für Verpackungen (Ladungsträger) aus Kunststoff ernannt worden.

Bevorzugte Lieferanten müssen als Mindestanforderung eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 nachweisen. In der Verleihungsurkunde weist Bosch ausdrücklich darauf hin, dass diese Zulieferer als überdurchschnittlich kompetent und leistungsfähig eingeschätzt werden müssen. Durch die Auszeichnung will Bosch seine Lieferanten motivieren, die Zusammenarbeit mit der ganzen Unternehmensgruppe weiter zu intensivieren.

Jan Sünneker, Geschäftsleitung Vertrieb bei Utz Deutschland, über die Auszeichnung: "Als Preferred Supplier für Bosch sehen wir uns nicht nur in der Qualität unserer Produkte und Produktentwicklungen bestätigt. Auch unser Kundenservice, Liefertreue und die gute Zusammenarbeit mit unseren Ansprechpartnern bei Bosch haben zu dieser Auszeichnung beigetragen, auf die wir mehr als stolz sind!"