Beratung & Bestellung.
Kostenlose Hotline: 0800 7242305
Country
Produkt vergleichen
Es befinden sich keine Artikel auf der Vergleichsliste!

Extrusion

Als Extrusion wird ein Verfahren bezeichnet mit dessen Hilfe Kunststoffplatten hergestellt werden, die danach durch Thermoformen zu Werkstückträgern weiterverarbeitet werden.

 

Der Rohstoff

Ausgangsmaterial für die Extrusion ist das auch im Spritzgießverfahren verwendete Granulat, entweder als Neuware oder als UIC(R). Vor der Verarbeitung des Rohstoffs wird das Granulat energieeffizient durch intern erzeugte Wärme getrocknet.

 

Die Produktion

Zu Beginn des eigentlichen Extrusionsvorgangs wird das Granulat nach dem Trocknen einem Einschneckenextruder zugeführt. Dort wird das Material erwärmt, so dass es zu einer zähflüssigen Masse wird. Im Extruder wird das Granulat zu einer Düse transportiert und durch ein Vakuum passt sich der Kunststoff der Düse an, so dass ein theoretisch endloser Plattenstrang die Profildüse verlässt. Der auf diese Weise erzeugte Kunststofffilm wird auf der Transportstrecke abgelegt und durchläuft zunächst eine Kühlstrecke. Durch entsprechende Walzen wird die Materialstärke reguliert.Am Ende der Bahn wird der Kunststofffilm entweder auf Rollen gewickelt oder durch Stanzmesser zu Platten weiterverarbeitet. Die Platten werden durch Roboter automatisch auf Paletten gestapelt.

 

Das Werkzeug

Als Werkzeug wird bei der Extrusion die Profildüse bezeichnet, Breite und Höhe des Plattenstrangs vorgibt. Entsprechend der beabsichtigten Materialstärke und -breite können unterschiedliche Werkzeuge eingespannt werden.

On www.utzgroup.de deliveries are only available to mainland Germany.

Are you a customer from another country?
Please visit our web page: www.utzgroup.com