Bernd Konjer, Betriebsratsvorsitzender bei Utz, löst das Rätsel auf: "Als Werbegeschenk versenden wir an gute Kunden schon mal einen Utz Koffer gefüllt mit deftigen Lebensmitteln wie Schinken und Schmalz oder, wer das nicht mag, 'süsse Koffer' mit Plätzchen und Pralinen bestückt. Diesmal waren die Empfänger mal nicht zahlungskräftige Abnehmer von Kunststoffbehältern, sondern die Kunden der Schüttorfer Tafel, die sich über das ausgewählte Angebot an Lebensmitteln sicher gefreut haben."