Die drei Gewinner der Hauptreise konnten sich über hochwertige Fitness-Tracker freuen und haben so auch in Zukunft ihre tägliche Bewegung immer im Fokus. Weitere 7 Sieger werden ihren Gewinn (Gutschein eines Fahrradhändlers) sicher in ihren strapazierten Tretesel investieren um den Arbeitsweg auch weiterhin mit dem Fahrrad bestreiten zu können. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die entweder an mindestens 30 Tagen mit der Fiets zur Arbeit gefahren sind oder mindestens 200 km zurückgelegt haben wurden zur Verlosung zugelassen.

Selbstverständlich motivierten nicht nur die Preise zur Teilnahme an der Aktion. Nein, allen waren die positiven Effekte der Bewegung auf die körperliche und geistige Gesundheit sowie das eigene Wohlbefinden stets bewusst. Mit der Georg Utz eigenen Sommeraktion konnten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein Mehr an Bewegung einfach in den Alltag integrieren und hatten Spaß als Fietsen-Team.

 

Erneut war die Sommeraktion ein voller Erfolg für alle Beteiligten und hat sich als fester Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsmanagements etabliert. Bei der Aktion "Met de Fiets to Utz" sind im nächsten Jahr sicherlich viele radbegeisterte Kollegen und Kolleginnen wieder dabei!