Ab 2017 werden börsennotierte Unternehmen, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern verpflichtet einen Nachhaltigkeitsbericht vorzulegen. Die Georg Utz GmbH fällt nicht unter das sogenannte CSR-Richtlinien Umsetzungsgesetz. Trotzdem haben wir uns auf den Weg gemacht, unsere wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit unter die Lupe zu nehmen.

 

Will ein Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig bleiben, darf es keinen der drei Nachhaltigkeitsaspekte vernachlässigen. Aktuelle Themen wie Klimawandel, Energiewende oder Fachkräftemangel sind heute und in Zukunft große Herausforderungen für unser Unternehmen. Wir werden sie meistern, indem wir im Umgang mit den Mitarbeitenden, der Umwelt, der Gesellschaft sowie den Kunden und Geschäftspartnern verantwortungsvoll handeln.

 

 

 

 

 

Hier geht´s zum Nachhaltigkeitsbericht (PDF)