Seit Jahren schicken wir als Ausbildungsbetrieb unsere Auszubildenden im kaufmännischen und gewerblichen Bereich zu den berufsbildenden Schulen des Landkreises. Wie bei den KBS hat das Thema Nachhaltig auch bei uns einen sehr hohen Stellenwert und wir freuen uns daher, dass wir die KBS mit 30 neuen Utz-Behältern versorgen durften.

Das Bild zeigt unseren Auszubildenden Jannik Kopel, der die Behälter im firmeneigenen Transporter anlieferte. Der Schulleiter, OStD Wolfgang Schönnagel (rechts) und Fachgruppensprecher Industrie, Günther Bergmann (links) zeigten sich sehr erfreut über die Spende.