Hauptinhalt

RAKO-Behälterprogramm erweitert

Seit nahezu 50 Jahren gibt es die RAKO-Behälter von Utz. Aus einer anfänglich bescheidenen Behälterfamilie, die dazumal in der Industrie die schweren Metallbehälter abzulösen begann, ist eines der weltweit umfassendsten und erfolgreichsten Behältersysteme geworden. Nicht weniger als sechs Grundmasse – von 200x150 mm bis 800x600 mm – und 16 verschiedene Höhen von 65 bis 544 mm stehen zur Verfügung.

Die riesige Behältervielfalt setzt sich in den zehn Bodenvarianten und den verschiedenen Seitenwand- und Griffvarianten fort. Viele Behältergrössen werden auch in der Ausführung als Koffer angeboten. Die einfache aber sehr robuste Rahmenkonstruktion des RAKO hat sich im Design über fünf Jahrzehnte nicht verändert und wirkt auch heute noch zeitlos modern. Auch das ist ein Erfolg der millionenfach produzierten Behälter.

Nun hat Utz das RAKO-Sortiment um einen kleinen Behälter in der Grösse 300x200x65 mm (Artikelnummer 3-217Z-0) erweitert. Der Behälter eignet sich vor allem für den Einsatz in Kleinteilelagern, Paternosterschränken und in der Kommissionierung von Kleinartikeln. Dazu können fünf verschiedene Deckelvarianten bestellt werden.

Mehr Informationen:
Unser neuer RAKO 3-217Z-0
Deckelvarianten

 

In Verbindung stehende Artikel:
Neue Industrie-Palette UPAL-I von Utz