Die Förder-, Identifikations- und Steuerungstechnik arbeitet seit dem Start zuverlässig. Um auch sogenannte "Problemgüter" mit untypischen Abmessungen in die Abläufe eintakten zu können, entwickelte DHL gemeinsam mit den Behälterspezialisten der Georg Utz GmbH aus Schüttorf den Tote Bin, einen Ladungsträger "auf Zeit".

weiterlesen