Auf der Modulpalette FixFlat werden Solarmodule über eine Klemmvorrichtung befestigt. Die gesamte Konstruktion wird auf Flachdächern verwendet, insbesondere dann, wenn die Tragfähigkeit des Daches so gering ist, dass bisherige Metallkonstruktionen schon aus Gewichtsgründen nicht eingesetzt werden konnten. Die einzelnen Module werden lediglich auf das Dach aufgesetzt und müssen nicht verschraubt werden. Mit integrierten Verbindungselementen werden die einzelnen Paletten zu einem Flächenverbund zusammengesteckt. Die gesamte Montage erfolgt ohne Werkzeug.

Sollten Sie Interesse daran haben, die Modulpalette real zu begutachten, dann besuchen Sie uns auf einer unserer Messen. Im besonderen Rampenlicht wird das Utz "Produkt des Jahres" auf der Ambiente (10. - 14. Februar 2012) in Frankfurt im Rahmen der Sonderschau "pro-K Produkt des Jahres 2012" stehen.

 

In Verbindung stehende Artikel:
Utz ist nominiert für den LOGISTRA best practice Innovationspreis 2014